Termine für EM-Qualifikation fix: Deutschland startet in Holland

Deutschland
Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Die deutsche Nationalmannschaft ist nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Obwohl nicht topgesetzt, hat das Team von Bundestrainer Joachim Löw keine Hammergruppe in der EM-Qualifikation erwischt. Auch ein – recht kurzer und knackiger – Spielplan wurde nun festgezurrt.

Bei der EM-Qualifikation für das Turnier im Sommer 2020 kommt es zu einem Wiedersehen. Wie bereits in der UEFA Nations League spielt die deutsche Nationalmannschaft gegen die Niederlande. In der Nations League kam der DFB auswärts mit 0:3 unter die Räder. Auf Schalke verspielten die Mannen von Coach Löw eine 2:0-Führung. Durch das 2:2 rutschte Deutschland bei der Auslosung der EM-Quali in Dublin in Topf 2. Weitere Gruppengegner sind Nordirland, Estland und Weißrussland.

Bei der Qualifikation, die von März bis November 2019 laufen wird, ist Deutschland neben den Niederlanden klarer Favorit. Die ersten beiden einer jeden Gruppe qualifizieren sich direkt für das erstmalig europaweit ausgetragene Turnier. Der DFB trägt acht Spiele aus, darunter vier Heimspiele. Zwei Termine bleiben für Testspiele offen, da Deutschland in einer Fünfer-Gruppe gelandet ist.

Wie die UEFA bekannt gab, spielt Deutschland am 24. März 2019 zum Auftakt in den Niederlanden. Der 2. Spieltag folgt erst am 8. Juni, wenn der DFB in Weißrussland antritt. Nur drei Tage später trifft „Die Mannschaft“ in einem Heimspiel auf Estland. Gegen Nordirland spielt Deutschland am letzten Spieltag (19. November). Einzelheiten zu den Spielen will der DFB in den kommenden Wochen bekannt geben.

Die Runde wird in Form von Doppelspieltagen ausgetragen. Rund alle zwei bis drei Monate stehen innerhalb von drei Tagen zwei Qualifikationsspiele an. Da Deutschland jedoch in einer Fünfer-Gruppe ist, bleiben zwei Termine für mögliche Testspiele frei. Die Gegner stehen allerdings noch nicht fest. Wie zur EM 2016 und zur WM 2018 werden die deutschen Spiele in der EM-Qualifikation bei RTL zu sehen sein.

Die Übersicht: deutsche Termine der EM-Qualifikation

21. März: Testspiel, Gegner noch unbekannt

24. März: Niederlande gegen Deutschland

8. Juni: Weißrussland gegen Deutschland

11. Juni: Deutschland gegen Estland

6. September: Deutschland gegen Niederlande

9. September: Nordirland gegen Deutschland

10. Oktober: Testspiel, Gegner unbekannt

13. Oktober: Estland gegen Deutschland

16. November: Deutschland gegen Weißrussland

19. November: Deutschland gegen Nordirland

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*