Auch Mainz dabei – DFB gibt Spielorte für 2019 bekannt

EM 2020
Foto: Review News / Shutterstock.com

In Mainz wird Deutschland das erste Heimspiel in der EM-Qualifikation 2020 austragen. Das hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag bekannt gegeben. Auch weitere Heimspiele des noch jungen Jahres 2019 wurden vergeben.

Am heutigen Freitag (25. Januar 2019) tagte das Präsidium des DFB und beriet über die Spielorte der deutschen Nationalmannschaft im Jahr 2019. Wie der DFB nach der Sitzung bekannt gab, wird in Mainz das erste Heimspiel der EM-Qualifikation 2020 gegen Estland ausgetragen. Die Partie steigt am 11. Juni 2019.

Doch damit nicht genug: Auch andere Spielorte 2019 wurden nun fixiert. Am 6. September 2019 spielt die DFB-Elf in Hamburg gegen die Niederlande. Am 16. November trifft die deutsche Nationalmannschaft in Mönchengladbach auf Weißrussland. Nur drei Tage später spielt Joachim Löws Team in Frankfurt gegen Nordirland. Wo das Testspiel am 9. oder 10. Oktober stattfinden wird, wird erst festgelegt, wenn auch der Gegner feststeht. Da Deutschland bei der EM-Qualifikation in einer Fünfergruppe gelandet ist, wurde dieser Termin für ein Freundschaftsspiel frei.

Mainz? DFB hat gemischte Gefühle

„Wir wollen alles tun, um wieder in die Weltspitze zurückzukehren“, so Oliver Bierhoff, der Manager der deutschen Nationalmannschaft. „Es ist schön, dass wir uns mit den Länderspielen in ganz unterschiedlichen Regionen Deutschlands unseren Fans präsentieren können und neben den großen Arenen auch wieder in kleineren Stadien wie in Mainz spielen.“

Im Juni 2014 spielte Deutschland bereits einmal in Mainz und gewann dort die WM-Generalprobe mit 6:1 gegen Armenien. Allerdings zog sich Marco Reus einen Teilriss des vorderen Syndesmosebandes zu und fiel für die Weltmeisterschaft in Brasilien aus. Deutschland wurde nach einem 1:0 (nach Verlängerung) im Finale gegen Argentinien schließlich Weltmeister.

Vorab stand bereits fest, dass das erste Länderspiel des Jahre s 2019 in der Wolfsburger VW-Arena stattfinden wird. Am 20. März trifft Deutschland dort auf die Auswahl von Serbien. Nur drei Tage nach diesem Testspiel muss das DFB-Team in Amsterdam gegen die Niederlande ran. Dies markiert den Auftakt in die EM-Qualifikation 2020 für das deutsche Team.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*