EM 2020 Tickets
red mango / Shutterstock.com

Bist Du auf der Suche nach Informationen zum Thema EM 2020 Tickets? Dann bist Du hier auf fussball-em2020.de genau an der richtigen Stelle! Wir versorgen Dich mit allen Wissenswerten News und Fakten.

Die Fussball-Europameisterschaft wird mit Abstand das größte Fussball-Highlight in 2020 sein. Fussballfans aus ganz Europa freuen sich bereits auf das Turnier welches in 12 verschiedenen Ländern ausgetragen wird. Tausende von ihnen werden sich wieder auf den Weg machen um ihre Mannschaften live vor Ort und vor allem im Stadion zu unterstützen. Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird auch diesmal die Nachfrage nach EM 2016 Tickets immens sein.

Wie viele EM 2020 Tickets stehen den Fans zur Verfügung?

Laut Angaben der UEFA werden für die EM 2020 insgesamt 3 Millionen Tickets verkauft. 2,5 Millionen davon stehen den Fans im freien Verkauf zur Verfügung. Die weiteren 500.000 Tickets gehen an Sponsoren und Medienvertreter.

Wo kann man EM 2020 Tickets kaufen?

Der offizielle Verkauf von EM 2020 Tickets erfolgt ausschließlich online und startet im Sommer 2019. Wie in der Vergangenheit wird die UEFA den Verkauf erneut in unterschiedlichen Phasen aufteilen:

SOMMER 2019 – ERSTE VERKAUFSPHASE: 12. Juni bis 12. Juli 2019

In der ersten Verkaufsphase wird die UEFA 1,5 Millionen EM 2020 Tickets in den freien Verkauf geben. Interessierte Fussballfans können sich auf dem Ticket-Portal der UEFA registrieren und sich für entsprechende Eintrittskarten bewerben.

WINTER 2019 – ZWEITE VERKAUFSPHASE: Dezember 2019

Die 2. Verkaufsphase findet im Winter 2019 statt und beginnt nach der Endrunden-Auslosung am 30. November 2019.. In dieser Phase werden bis zu 960.000 weitere Tickets zum Verkauf stehen. In dieser können auch die sog. „Follow My Team“-Tickets erworben werden. Hierbei handelt es sich um Tickets bei denen man einer Mannschaft vom ersten Gruppenspiel bis ins EM-Finale folgen kann.

FRÜHLING 2020 – DRITTE VERKAUFSPHASE: April 2019

Eine weitere Verkaufsphase wird im April 2020 stattfinden, da die letzten vier Mannschaften, die sich für die EM-Endrunde 2020 qualifizieren, erst nach den vom 26. bis 31. März ausgetragenen Playoffs der European Qualifiers feststehen werden.

Die dritte und zugleich letzte Verkaufsphase für EM 2020 Tickets beginnt im April 2020, da die letzten vier Mannschaften, die sich für die EM-Endrunde 2020 qualifizieren, erst nach den vom 26. bis 31. März ausgetragenen EM-Playoffs feststehen werden.

Pro Person und Spiele können maximal vier Tickets bestellt werden. Zudem kann man sich maximal auf ein Spiel pro Tag bewerben.. Zudem können Fans über das UEFA-Online-Portal können ihre zu gelosten Tickets zum Wiedervekauf anbieten.

Wenn alles nach Plan läuft, wird die UEFA ab Anfang Mai 2020 die EM 2020 Tickets an die erfolgreichen Bewerber versenden. Weiterführenden Informationen rund um das EM 2016 Tickets findet man bei den Kollegen von em2020-tickets.de.

EM 2020 Ticketpreise in der Übersicht

Die Ticketpreise orientieren sich an dem jeweiligen Austragungsort und der jeweiligen Turnierphase (Gruppenphase und K.o.-Phase). Die UEFA hat demnach die Ticketpreise dem durchschnittlichen Einkommen und der Kaufkraft der jeweiligen Gastgebernationen angepasst. D.h. ein EM Ticket in Bukarest ist günstiger als eine Eintrittskarte in München. Das günstigste Ticket in der Kategorie 3 kostet 30 Euro. Die teuersten Tickets, für das Endspiel, in der Kategorie 1 kosten 945 Euro.

GRUPPE A: AMSTERDAM, BILBAO, KOPENHAGEN, DUBLIN, GLASGOW, LONDON, MÜNCHEN, ROM, ST. PETERSBURG

Gruppenphase und Achtelfinale
Kategorie 3: €50
Kategorie 2: €125
Kategorie 1: €185

Viertelfinals und Auftaktspiel (München, Rom, St. Petersburg)
Kategorie 3: €75
Kategorie 2: €145
Kategorie 1: €225

GRUPPE B: BAKU, BUKAREST UND BUDAPEST

Gruppenphase, Achtelfinale und Viertelfinale in Baku

Kategorie 3: €30
Kategorie 2: €75
Kategorie 1: €125

HALBFINALS UND ENDSPIEL (LONDON)

Halbfinals

‚Fans First‘: €85
Kategorie 3: €195
Kategorie 2: €345
Kategorie 1: €595

Endspiel

‚Fans First‘: €95
Kategorie 3: €295
Kategorie 2: €595
Kategorie 1: €945

EM 2020 Tickets auf dem Online-Zweitmarkt kaufen

Wer kein Glück im regulären Ticket-Verkauf hatte braucht nicht zu verzagen, denn es gibt durchaus noch die eine oder andere Alternative um an EM 2020 Tickets zu gelangen. Auf dem Ticket-Zweitmarkt findet man eine große Auswahl an Eintrittskarten für die EURO 2020. Auf Plattformen wie viagogo oder ticketbis findet man EM 2020 Tickets für alle Nationen und für alle Phasen des Turniers, auch für das EM-Endspiel.

Wichtig ist an dieser Stelle zu erwähnen, dass es sich um keine offizielle Vorverkaufsstelle handelt und die Plattformen über kein eigenes Ticket-Kontingent verfügen. Es handelt sich viel mehr um sog, Marktplätze und und Ticket-Börsen auf denen Fans anderen Fans ihre Tickets zum Kauf anbieten. Auch wenn die Preise auf solche Ticket-Plattformen in der Regel über den regulären Verkaufpreisen liegen, hat man den Vorteil, dass man auch für bereits ausverkaufte Spiele noch an Eintrittskarten gelangen kann und somit jeder selbst entscheidet was ihm ein Ticket für die EM 2020 letztendlich wert ist.