Offiziell! DFB-Team steigt in der Nations League nicht ab

Die EM-Qualifikation 2020 mit der UEFA Nations League
UEFA / Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Die deutsche Nationalmannschaft bleibt in der UEFA Nations League, trotz des sportlichen Abstiegs, weiterhin erstklassig. Die Europäische Fussball-Union UEFA hat gestern eine Aufstockung der A-Liga von 12 auf 16 Teams beschlossen. Dank dieser Regeländerung werden Jogis Jungs in der neue Ausgabe der Nationen-Liga weiterhin in der Spitzenklasse vertreten sein.

Schon seit längerer Zeit machen Gerüchte die Runde, dass die UEFA Anpassungen an der UEFA Nations League plant. Gestern folgten nun die entsprechenden Beschlüsse durch das UEFA-Exekutivkomitee. Aufgrund des positiven Feedbacks von unterschiedlichen Verbänden aus ganz Europa, wird die A-Liga von 12 auf 16 Teams aufgestockt.

Dank der Regeländerung behält auch die deutsche Elf ihren Platz in der Spitzenklasse, den man im vergangenem Jahr eigentlich durch den Abstieg in die B-Liga verloren hatte.

Löw über den Klassenerhalt in der Nations League: Das kommt überraschend für mich

Neben Deutschland werden auch Island, Polen und Kroatien weiterhin in der A-Liga bleiben. Dazu kommen die vier Aufsteiger aus der B-Liga: Ukraine, Schweden, Bosnien-Herzegowina und Dänemark.

Darüber hinaus sind auch Portugal, das die erste Auflage 2019 gewonnen hatte, die Final-Turnier-Teilnehmer Niederlande, Schweiz und England sowie die Gruppenzweiten: Weltmeister Frankreich, Belgien, Italien und Spanien.

Bundestrainer Joachim Löw zeigte sich von der Entscheidung der UEFA und dem plötzlichen Klassenerhalt überrascht: „Dass wir in der Nations League nun doch nicht abgestiegen sind, kommt für mich persönlich überraschend. Generell aber ist natürlich immer gut, sich mit den stärksten Mannschaften messen zu können, und dies wäre in der Liga A ja weiterhin der Fall.“

Der 59-jährige macht sich derzeit jedoch keinerlei Gedanken über die neue Nations League, die erst im Herbst 2020 startet. Laut Löw liegt der Fokus derzeit voll und ganz auf der EM-Qualifikation 2020.

Ausgelost wird die zweite Auflage der Nations League am 3. März 2020 in Amsterdam, ausgespielt wird sie von September bis November 2020. Im Frühjahr 2021 startet schon die Qualifikation für die Winter-WM 2022 in Katar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*