Hat Löw bereits bis 2020 unterschrieben?

Joachim Löw
Steindy / Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

Hat Joachim Löw, Bundestrainer der Deutschen Nationalmannschaft, bereits bis zur Europameisterschaft 2020 seinen Vertrag verlängert? Bereits vor einigen Wochen stellten wir uns die Frage, ob Löw seinen Vertrag bis 2020 verlängern wird. Damals zitierten wir den neuen DFB Präsident Grindel. Was dieser zu Löws Vertragsverlängerung sagte, lesen Sie in diesem Beitrag.

Löw bis 2020 als Trainer an Bord?

Wird Joachim Löw das DFB Team auch nach der WM 2018 in Russland trainieren? Keiner kann sich so recht eine Nationalmannschaft ohne Löw als Coach vorstellen. Medienberichten zufolge soll der Bundestrainer bereits seinen Vertrag bis zur EM 2020 verlängert haben. Die Bild titelte, dass der DFB und Löw sich bereits auf alle Details des Vertrags einigen konnten. Auf Anfrage der Frankfurter Allgemeinen gab der Deutsche Fußball Bund keine Auskunft. Der bisherige Vertrag läuft bis zum Ende der Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Wie bereits erwähnt erhält Löw Rückendeckung aus den eigenen Reihen. Reinhard Grindel ist von den Qualitäten des Weltmeister-Trainers überzeugt und würde Löw gerne bis 2020 an die Mannschaft binden. In einem Interview bezeichnete Grindel Löw als den besten Trainer, den er sich für das Team vorstellen könnte.

Vom Co-Trainer zum Weltmeister-Trainer

Der 56-jährige Joachim Löw wurde bereits 2004 in den Kreis der Nationalelf aufgenommen. Als damaliger Assistent von Jürgen Klismann sammelte Löw bereits Erfahrungen im Trainerstab. Seit der WM 2006 im eigenen Land und dem Rücktritt Klinsmanns ist Löw Trainer der A-Elf. Sein größter Erfolg? Natürlich der WM-Triumph in Brasilien und das 1:0 im Finalspiel gegen Argentinien. 2008 schied Löw mit seinem Team im Finale aus. 2012 und 2016 war das Halbfinale das Ende für die Truppe um Löw. Deutschland ist bereit für die Titelverteidigung. Schließlich haben wir es bereits in Brasilien geschafft. Auch wenn die Mannschaft mit vielen jungen Talenten bestückt wird, haben wir in Russland eine reale Chance. So sehen viele im Stab des Nationalteams nur ein Ziel vor Augen: die Titelverteidigung bei der WM 2018!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*